Menu

Auf Tour

Huskyprojekt 2011

Auf Tour >> Auf Tour

 

Die kommenden Tage werden wir mit den Hundegespannen und dem Schneeskooter die Gegend erkunden. Wir bauen Iglos, wir schlafen im Tipi, baden in einer vom Feuer beheizten Badewanne, werden Profis im Plumsklo benutzen und vieles mehr. Und am Ende der Tour fahren wir wieder zurück, erst zur letzten Übernachtung auf unserem kleinen Hof und dann mit Auto und Fähre, im Gepäck einen ganzen Rucksack voll neuer Erfahrungen und Erlebnissen, die langsam zu bleibenden Erinnerungen werden.

Das Projekt wird auch in diesem Jahr durch eine kostenfreie Überfahrt mit der Fähre von der Color Line GmbH unterstützt! Gerade die Fahrt mit der Fähre ist etwas Besonderes und lässt viel Zeit sowohl bei der Anreise, sich auf das Abenteuer einzulassen, als auch bei der Abreise, sich auf die alte Welt neu einzustellen. Besonderer Dank gilt auch dem Verein Herzenswünsche e. V. vertreten durch Frau Dankert.
Der Verein gibt nicht nur die finanzielle Rückendeckung, viel mehr steht Frau Dankert immer mit viel Energie unterstützend zur Verfügung. Oft sind es die großen Sorgen wie z. B. eine notwendige Schuherhöhung der Winterboots, die so schnell zu kleinen Sorgen werden. Diese Unterstützung ist so wertvoll, da sie den Jugendlichen zeigt, wie wichtig uns ihre Teilnahme ist.

Ja und die Hunde!
Unsere Hunde sind alle fit und freuen sich auf den Schnee. Besonders Olli, unser junger Schäferhund freut sich auf das Toben im Schnee!
Ich freue mich jetzt auf viele schöne Erlebnisse mit den Hunden und den Kids und bedanke mich bei Allen, die dieses Projekt durch ihr Mitwirken unterstützen und möglich machen!

Mit winterfrohen Grüßen!

Jochen Mendel

Zurück

 weiterlen >>